Eingangsbild


Über uns


Bereits im Jahre 1301 gegründet sind wir nachweisbar der älteste Schützenverein im Bezirk Rhein-Ahr. Zu Beginn des 14. Jahrhunderts schlossen sich die Bürger des Ortes Krechelheim einer heute nicht mehr bestehenden Gemeinde in der Nähe von Sinzig, erstmals zusammen, um unter dem Schutz des hl. Sebastianus die Abwendung der Schwarzen Pest zu erflehen. In den Gründungsjahren der alten Schützenbruderschaften des niederrheinischen Raumes, nannten diese Vereinigungen als ihr erklärtes Ziel den Schutz des Bürgers. Sie stellten die Wachen der mittelalterlichen Städte und waren stets um das Wohl des Nächsten besorgt. 


weiterlesen


Hinweis: Wir wurden gefragt, ob unser Vereinsheim auch durch "Nicht-Mitglieder" genutzt werden kann: Leider ist dies nicht möglich. Eine anderweitige Regelung ist derzeit auch nicht geplant.

 

Vielen Dank für das Verständnis.



Hinweis: Im Rahmen der seit dem 25.05.2018 geltenden DSGVO haben wir einige Seite unserer Homepage deaktiviert.  Wir werden diese nach Prüfung nach und nach wieder freischalten.  Wir nehmen dieses auch zum Anlass unsere Seite zu überarbeiten.  Wir bitten um euer Verständnis.

31.05.2018 Königswürde bleibt in der Familie

Michael Beyer neue Silbertragende Majestät

Mit dem 57. Schuß fiel gegen 19 Uhr die Entscheidung. Michael Beyer ist unsere neue silbertragende Majestät. Damit bleibt die Königswürde auch 2018 in der Familie. 


Hier geht es zum vollständigen Bericht

05.05.2018 St. Sebastianus-Schützen Sinzig trauern um ihre
Schützenschwester Elisabeth „Lisbeth“ Knopke

Lisbeth


Plötzlich und unerwartet verstarb unsere 

Schützenschwester Elisabeth "Lisbeth" Knopke.


Elisabeth gehörte seit 2007 aktiv dem Verein an. 

Mit Ihr verloren wir eine Schützenschwester, die bei allen im Verein angesehen und beliebt war.


Sie half immer bei Festen wie Königs- und Prinzenschießen, Schützenfesten, Vereinsmeisterschaften, Weihnachtsfeiern, einfach da, wo Hilfe benötigt wurde.

In den Reihen der Schützenbrüder und Schützenschwestern hinterlässt sie eine Lücke.


Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren und sie immer in Erinnerung behalten. 
(MaBeSebSin)



Impressum